Navigation

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Die moderne Art
der Monatshygiene

Jetzt
Händler
finden

Merula Cup – Ökologischer, ökonomischer, gesünder und komfortabler als Tampons und Binden

Der Merula Cup wird aus 100% medizinischem Silikon hergestellt und in Deutschland produziert. Er ist kugelförmig, mit einem festen Rand und einem dünnen weichen Körper. Die Menstruationstasse kann zerknautscht getragen werden – nur der Rand muss sich öffnen.

Merula Cup apple

Mehr erfahren

Merula Cup ice

Mehr erfahren

Merula Cup mermaid

Mehr erfahren

Merula Cup midnight

Mehr erfahren

Merula Cup strawberry

Mehr erfahren

Merula Cup sun

Mehr erfahren

 

Vorteile des Merula Cup
gegenüber Tampons und Binden

Ökologischer

  • 1 Cup hält mehrere Jahre
  • viel weniger Müll als bei Einwegartikeln

Ökonomischer

  • Es muss nicht ständig für teuren Nachschub gesorgt werden
  • Nach wenigen Monaten beginnt sich die kleine Investition in den Merula Cup zu rentieren

Gesünder

  • Kein Austrocknen
  • Die Scheidenflora bleibt voll intakt
  • Keine Flusen bleiben im Körper zurück
  • Wärme und Feuchtigkeit werden nicht gestaut

Komfortabler

  • Lange Tragedauer (bis zu 12 Stunden)
  • Sehr großes Fassungsvermögen
  • Saugt sich beim Schwimmen und Baden nicht mit Wasser voll
  • Kein Fädchen hängt heraus (unsichtbar)

Made in Germany

Der Merula Cup besteht aus zertifiziertem medizinischen Silikon, ist frei von Weichmachern und tierischen Inhaltsstoffen.

Jetzt
Händler
finden

Was unterscheidet den Merula Cup von
den meisten anderen Menstruationscups?

  • Der Merula Cup hat ein sehr großes Fassungsvermögen (bis zu 38 ml) bei einer Durchmesserbandbreite von 40 mm bis 46 mm. Er passt sich perfekt Deinem Körper an. Ein idealer Begleiter bei leichter, wie bei starker Blutung.
  • Von schwacher bis starker Beckenbodenmuskulatur: Der Merula Cup bleibt, wo er hingehört. Da er ohnehin zerknautscht getragen wird und sich nicht, wie andere Cups, voll entfalten muss, bringt ihn auch ein starker Beckenboden – sprichwörtlich – nicht aus der Form.
  • Durch seine Kugelform hat der Merula Cup, bei seiner geringen Höhe von 39 mm, ein erstaunliches Fassungsvermögen, welches das von zwei Tampons der größten Sorte übersteigt. So passt er auch Frauen mit tief sitzender Portio. Sitzt Deine Portio dagegen sehr hoch, kannst Du den Merula Cup, dank seines leiterförmigen Stiels, auch sorglos verwenden.
  • Vorherige Messung der Portiohöhe ist beim Merula Cup überflüssig. Probiere ihn einfach aus und entscheide, welche Stiellänge Dir am angenehmsten ist. Kürze ggf. die weiche Leiter einfach individuell mit einer Nagelschere.

„Müsste ich die Merula nicht leeren, würde ich ganz vergessen, dass ich meine Tage habe. Schluss mit der Angst, dass was daneben geht.“

Lorena B. (27)

„Wäre mir die Merula doch nur schon früher bekannt gewesen. Ich hätte mir so viel Frust, Schmerzen und Geld sparen können.“

Sonja R. (37)

„Ich nutze die Merula Cup erst seit kurzem. Hätte ich gewusst wie unkompliziert das ist, wäre ich schon früher darauf umgestiegen!“

Nina R. (34)

„Auch nach 3 spontanen Geburten sitzt die Merula super. Kein Auslaufen - kein unangenehmes Gefühl!“

Ramona S. (27)

„Nach 4 Geburten wurde meine Periode von Mal zu Mal stärker und ich wurde von Krämpfen geplagt. Mit der Merula habe ich keine Krämpfe mehr und ich fühle mich wieder frei.“

Janine K. (29)

„Meine Periode war immer mit starken Unterleibsschmerzen verbunden. Seit ich die Merula benutze, merke ich manchmal nicht mal mehr, dass ich meine Tage habe.“

Carina S. (28)

„Endlich kann ich während meiner Periode entspannt reiten, ohne dass Tampons oder Binden meinen Sitz behindern. Man fühlt die Merula einfach nicht.“

Ksenia S. (22)

„Die Merula macht es mir möglich ohne Sorge den ganzen Schultag zu überstehen“

Chiara W. (17)

„Endlich wieder Schwimmen und Reiten während meiner Periode.“

Michaela F. (14)

„Dank Merula muss ich nicht mehr im 2 Stunden Takt ein WC aufsuchen, weil selbst die stärksten Tampons versagt haben.“

Sana M. (38)

„Ich war nie 100%ig mit einem Cup zufrieden, bis ich die Merula entdeckt habe.“

Sheena M. (24)

„Nach 3 Spontangeburten und extrem starker Blutung bin ich dank der Merula in keiner Situation mehr eingeschränkt! Auch Stundenlanges berufsbedingtes Fahrradfahren ist überhaupt kein Problem mehr!“

Kathrin K. (34)

„Endlich eine Tasse, die mit meinem sehr starken Beckenboden fertig wird und trotzdem überhaupt nicht zu spüren ist.“

Alexandra M. (33)

„Ich muss mir zum Wechseln den Wecker stellen, sonst würde ich schlichtweg vergessen, dass ich meine Tage habe.“

Johanna L. (20)

„Müsste ich die Merula nicht leeren, würde ich ganz vergessen, dass ich meine Tage habe. Schluss mit der Angst, dass was daneben geht.“

Lorena B. (27)

„Radfahren, Sauna, Fitnesscenter, Schwimmbad geht jetzt endlich wieder unbeschwert, auch an meinen starken Tagen.“

Conny B. (39)

„Dank des großen Volumens muss man sich keine Gedanken über das Wechseln machen und kann das Leben genießen.“

Ingrid M. (24)

„Früher hat die Menstruation meinen Alltag bestimmt. Jetzt bestimme ich, dank der Merula, wieder mein Leben.“

Christiane N. (28)

„Dank der Merula endlich keine Schmerzen mehr! Die Periode ist damit fast vergessen.“

Antje G. (30)

„Bevor ich den Merula Cup hatte war ich auf Grund meiner starken Periode sehr eingeschränkt. Dank ihr kann ich nun den Alltag auch während meiner Periode bewältigen!“

Lea K. (19)

„Ich betreibe regelmäßig Krafttraining mit hohen Gewichten. Auch hier hält die Merula, was sie verspricht, es geht nämlich nichts daneben.“

Nikola L. (36)

„Schade, dass ich so alt werden musste um diese tolle Art der Monatshygiene zu entdecken.“

Petra W. (45)

„Bevor ich den Merula Cup hatte, musste ich an den starken Tagen 3-4 Mal in der Nacht raus. Jetzt kann ich auch an den stärksten Tagen beruhigt durchschlafen!“

Barbara S. (30)